WER ICH BIN

Was mich ausmacht

Christa Ofner MA

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

geboren 1972, Mutter einer erwachsenen Tochter

Die vielfältigen Möglichkeiten mich in der Natur zu bewegen, zu erproben und zu entfalten, prägten meinen Lebensweg und meine Persönlichkeit.

Sie führten zu meiner persönlichen Ressource, herausfordernden Situationen zuerst mit Zuversicht und Humor zu begegnen. Sie stärken mich, immer wieder neue Sichtweisen einnehmen bzw. zulassen zu können und helfen mir bei der Gestaltung meines Lebens.

Es ist mir ein Anliegen, körperliche, emotionale und geistige Beweglichkeit mit anderen zu teilen.

Das Leben ist wie Fahrrad fahren.
Um die Balance zu halten, musst du in Bewegung bleiben.

– Albert Einstein

Werdegang

Berufliche Tätigkeit

  • seit 2020 › selbstständige Tätigkeit als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

  • seit 2019 › selbstständige Tätigkeit als Mototherapeutin und Yogalehrerin

Ausbildung

  • 2020 › Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (System. Familientherapie) (Graz)

  • 2019 › Psychosoziale Krisenintervention (KIT Steiermark)

  • 2018 › Psychotherapeutisches Propädeutikum (ÖAGG)

  • 2012 › Yogalehrerin (Graz)

  • 2012 › Psychomotorikerin (Uni Wien)

  • 2010 › Mototherapeutin-Fachrichtung MMP (Motopädagogik/Mototherapie/Psychomotorik) (Graz)

  • 2008 › Mentaltrainerin (Graz)

  • 1991 › Kindergartenpädagogin (Klagenfurt)

Zusatzausbildung

  • 2014 › Nuad thai Körperarbeit

  • 2013 › Yoga in der Schwangerschaft

  • 1994 › Aktives Lernen auf den Grundlagen der Montessori-Pädagogik für Kdg. und VS

  • 1987 › Kinderschilehrerin

Praktikum

  • 2019 › Palliativstation des LKH Murtal

  • 2019 › PSN (Psychosoziales Netzwerk gemn. GmbH) Sozialpsychiatrischer Tagesstruktur (Knittelfeld)

  • 2018 › LKH Hochsteiermark (Psychosomatik für Kinder und Jugendliche)